Politik & Tagesgeschehen



tagesschau.de - ARD

... Nichts Neues!



Bundesregierung aktuell



DIE ZEIT - Politik

Markus Söder und Sebastian Kurz: Bayerische Querschüsse

Der offene Bruch zwischen der CSU und Angela Merkel ist aufgeschoben. Doch die Bayern drängeln und schmieden Allianzen. Der Streit könnte auf andere Themen übergreifen.

USA: Trump will Familientrennung an Grenze wieder aufgeben

Der US-Präsident hat angekündigt, Flüchtlinge und ihre Kinder an der Grenze zu Mexiko nicht länger voneinander zu trennen. Er werde dazu ein Dekret unterzeichnen.

Brexit: Parlament bekommt kein Vetorecht bei Austrittsverhandlungen

Die Premierministerin übersteht eine weitere Machtprobe im Parlament. Die Abgeordneten stimmten gegen eine Vorlage, die ihnen ein Veto beim Brexit-Deal eingeräumt hätte.

Türkei-Wahl: Offene Wunden

Der Kurdenkonflikt hat in der Südosttürkei tiefe Spuren hinterlassen. Regierung und Opposition betonen ihren Willen zum Frieden, doch eine Versöhnung ist nicht in Sicht.

Familientrennung: Papst kritisiert US-Vorgehen an Grenze zu Mexiko

Die Trennung von Einwandererfamilien an der Grenze zu Mexiko bemängeln auch immer mehr US-Republikaner. Noch diese Woche soll im Repräsentantenhaus abgestimmt werden.

DIE ZEIT - Politik



Focus Online

Focus-Online



STERN - Politik

News des Tages : Kanada legalisiert Cannabis - als erstes Industrieland der Welt

Kanada legalisiert Cannabis +++ Israel unter Raketenbeschuss aus dem Gazastreifen +++ 75 Prozent der Deutschen glauben nicht an Merkels europäische Lösung +++ Die Nachrichten im Ticker.

Trumps Politik des Alleingangs: USA ziehen sich aus UN-Menschenrechtsrat zurück

Wieder sucht Washington den Alleingang. Die Trump-Regierung kehrt dem UN-Menschenrechtsrat den Rücken. Außenminister Pompeo übt scharfe Kritik an der Organisation - das ist vor allem aus einem Grund bemerkenswert.

Vereinte Nationen: "Jauchegrube der politischen Voreingenommenheit" - USA treten aus UN-Menschenrechtsrat aus

Die US-Regierung von Präsident Donald Trump zieht sich aus dem UN-Menschenrechtsrat zurück. Begründet wird der Schritt damit, dass das Gremium eine "Jauchegrube der politischen Voreingenommenheit" sei. 

Mindestens drei Menschen bei Motorradunfällen gestorben

Berlin - Bei mehreren Motorradunfällen sind in Süddeutschland mindestens drei Menschen getötet worden. Das teilte die Polizei mit. In Mannheim wurde ein 22 Jahre alter Mann getötet, als er auf seinem Motorrad mit einem Biker und einem Auto zusammenstieß. Bei Billigheim nahe Heilbronn geriet ein Motorradfahrer ins Schleudern und kollidierte mit einem entgegenkommenden Auto. Der 46-Jährige starb an der Unfallstelle. Im bayerischen Kochel am See starb ein Motorradfahrer, als er in einer Kurve stürzte und dann von einem anderen Motorrad erfasst wurde.

Candice Swanepoel: Ihr Sohn ist auf der Welt

Baby-Freude bei Model Candice Swanepoel: Die Südafrikanerin ist zum zweiten Mal Mutter eines "perfekten" Sohnes geworden.

STERN - Politik



Diese Seite möchte ich weiterempfehlen >>>



Uni
Aktuelles, Kostenloses, Interessantes ...

Druckbare Version

Informationen von und für Frankfurt - Bockenheim, - Bockenheim-Aktiv.de!