Kultur im Markus-Krankenhaus

Konzerte von Rock bis Klassik - Lesungen - Kabarett - und noch viel mehr

„Music in My Soul“ Vitus Gospel Voices in Concert
Dirigent: Andreas Winckler
Markus-Krankenhaus - Aula
Wilhelm-Epstein-Straße 2
60431 Frankfurt

Sonntag, 3. Juni 2007, 18 Uhr


Erleben Sie Gospels live im Konzert der Vitus Gospel Voices mit ihrem Programm „Music in My Soul“.

Aus dem Amerika des 19. Jahrhunderts sind die Songs zu uns gekommen, manche dieser geistlichen Lieder wurden in unserer Zeit mit Elementen aus Jazz und Blues populär. Die Gospels erzählen uns Geschichten von Freude und Hoffnung "Good news, the chariot´s coming". Sie stecken voller Rhythmus und Fröhlichkeit "Everybody shout halleluja". Andere beschreiben innig und ruhig, schwere Zeiten "Kum ba yah, my Lord" und zeigen uns Träume vom Himmel "Swing low, sweet chariot".

Sie hören die Vitus Gospel Voices aus Kriftel, die "Musik in ihren Seelen" tragen und mit ihrer Begeisterung für Gospels und Spirituals unter der Leitung ihres Dirigenten Andreas Winckler seit Jahren immer wieder auf Gospel-Tour gehen, um den Funken überspringen lassen. „Bei vielen Songs klatschten die Zuhörer die mitreißenden Rhythmen mit“, schrieb die Presse nach Auftritten der Vitus Gospel Voices – eine Erfahrung, die die Sängerinnen und Sänger des Ensembles auch bei ihren jüngsten Gospelkonzerten machen konnten, in Wien und Salzburg ebenso wie "zu Hause" im Rhein-Main-Gebiet.

Der Eintritt ist frei. Spenden sind willkommen!




 

KULTUR IM MARKUS-KRANKENHAUS
- Konzerte von Rock bis Klassik - Lesungen - Kabarett - und noch viel mehr ...

Menschen, die eine Zeit ihres Lebens im Krankenhaus verbringen müssen, sind aus ihrer gewohnten Umgebung herausgerissen. Sie haben kaum Möglichkeiten, sich abzulenken von ihren Beschwerden. Sie fühlen sich nicht wohl: Und immer dann, wenn es den Menschen nicht gut geht, wächst das Bedürfnis nach Unterhaltung, nach Ablenkung, nach kulturellen Veranstaltungen. Denn: Kultur hebt die Stimmung und weckt die Lebensgeister.

Medizin und Musik, Medizin und Malerei, Medizin und Literatur sind seit altersher eng miteinander verbunden. Was die Seele erfreut, ist auch gut für den Körper. Deshalb ist das Markus-Krankenhaus kulturell aktiv.

Eingeladen sind Patienten, Angehörige, Besucher, Mitarbeiter und Bürger aus Frankfurt und Umgebung.



Bockenheim- ein Stadtteil im Wandel der Zeiten
Ortsbeirat 28.11.2005

Druckbare Version

Informationen von und für Frankfurt - Bockenheim, - Bockenheim-Aktiv.de!