Sie sind hier: Vereine, Verbände etc.
Zurück zu: ... A bis Z
Allgemein: Kontakt Impressum Datenschutzerklärung AGBs

Suchen nach:

The Sound of Frankfurt

1987 wurde die 1. Deutsche Marching Band The sound of Frankfurt" aus dem Frankfurter Fanfaren Corps Bockenheim, von 1967 gegründet.

Die Ausbildung lag von 1987 bis Ende 2012 in den Händen von Günter Haak.
Seit Januar 2013 liegt nun die musikalische Leitung bei Björn Kramer, geb. Robrecht.

Bei vielen nationalen und internationalen Auftritten konnten wir mit unserem unverwechselbaren Sound das Publikum begeistern.
Langjährige Fans reisen uns in ganz Deutschland hinterher, nur um Ihren "Sound" (so werden wir liebevoll von unseren Fans genannt) zu sehen und zu hören. Unsere Reisen führen uns auch ins benachbarte Ausland, z.B. Frankreich, Luxemburg oder Belgien. Die erfolgreiche Teilnahme an vielen Meisterschaften und Wettbewerben lässt unsere Vitrine im Vereinsheim aus den Nähten platzen.
Neben all diesen Erfolgen gab es etliche Auftritte bei großen Events in ZDF, ARD, HR und RTL.

Was macht uns so erfolgreich? Ganz einfach: Spaß an der Musik -
die Gemeinschaft - immer wieder neue Herausforderungen Disziplin -
und wie schon erwähnt: der eigene unverwechselbare "Sound".

Vorstand:
Präsident: Frank Wenz
Banddirektor: Björn Kramer, geb. Robrecht

Kontaktadresse:
1. Deutsche Marching Band The sound of Frankfurt
Rödelheimer Str. 34-38
60487, Frankfurt am Main
Tel: 069 775244
Email: Info@TsoF.de
Web: www.TsoF.de

Tanzsportpokal & Landesmeisterschaft

Samstag, den 03.06.
Hessischer Tanzsportpokal 2017 des MSVH, Musik- und Show Verband Hessen e.V.

Sport- und Freizeitzentrum Kalbach
Am Martinszehnten 2
60437 Frankfurt am Main

Ausrichter: 1. Deutsche Marching Band The sound of Frankfurt

Sonntag, den 04.06.
Hessischen Landesmeisterschaft 2017, Musikwettstreit, des MSVH, Musik- und Show Verband Hessen e.V.

Sport- und Freizeitzentrum Kalbach
Am Martinszehnten 2
60437 Frankfurt am Main


Ausrichter: 1. Deutsche Marching Band The sound of Frankfurt

Gehe zu: VfR Bockenheim 1955 e.V.